Bericht: 1.000 Euro für die Bürgerstiftung

1 000 Euro für Bürgerstiftung

(Wochenspiegel vom 19.09.2007 – KW 38)

“Die Bürgerstiftung entspricht den Vorstellungen unseres Bündnis´,” sagt Yaghoub Khoschlessan vom Bündnis Menschlichkeit und Zivilcourage (BfMuZ) im Kreis Bernkastel-Wittlich. Grund genug für Yaghoub Khoschlessan (l.) gemeinsam mit Claudia Bögershausen, Renate Khoschlessan, Barbara Zirbes und Gabriele Leiser (v.l.) an den Vorsitzenden der Bürgerstiftung, Ulf Hangert (3.v.l.), einen Scheck in Höhe von 1000 Euro zu überreichen. Das Geld wird unterschiedliche Stiftungsprojekte verwendet.

Advertisements